Geht der Hotspot zu Lasten meiner Bandbreite?

  • Wir können für Sie die Bandbreite für Ihre Gäste limitieren. Standardmäßig sind 15 Mbit/s Download und 5 Mbit/s Upload im DE-Spot Basis vorkonfiguriert. Bei Bedarf setzen wir Ihnen dieses Limit einfach weiter herab.

Ist DE-Spot bei der Bundesnetzagentur gemeldet?

  • Selbstverständlich. Die Firma DE-Spot ist seit dem Jahr 2016 unter der Registriernummer 16/045 bei der Bundesnetzagentur für ihr Angebot von gewerblichen Telekommunikationsdiensten für die Öffentlichkeit nach § 6 Telekommunikationsgesetz (TKG) gemeldet.

Warum brauche ich einen Hotspot DE-Spot?

  • Sie binden Kunden durch ein freies WLAN näher an sich und können damit eventuelle Wartezeiten verkürzen. Sie haben einen klaren Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Unternehmen ohne ein freies WLAN. Zudem bekommen Sie mit dem Hotspot von DE-Spot eine Lösung, die Sie vor rechtlichen Konflikten vollständig schützt.

Was benötige ich für die Nutzung eines Hotspots von DE-Spot?

  • Sie benötigen einen Internetanschluss (empfohlen ab 16 MBit/s), welcher ohnehin in den meisten Betrieben vorhanden ist. An den vorhandenen Internet-Router wird der Hotspot von DE-Spot mit einem Netzwerkkabel angeschlossen.

Bietet DE-Spot auch Internet-Zugänge an?

  • Ja, wir bieten auch eigene Internet-Zugänge an. Dies ist noch nicht im ganzen Bundesgebiet möglich. Bitte wenden Sie sich an uns - am besten unter Angabe von Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Vorwahl, wenn möglich.
  • DE-Spot Internet-Zugänge bietet die Vorteile, dass erstens der gewerbliche Einsatz zum Betrieb von (WLAN-)Hotspots mit unserer Lösung explizit erlaubt ist und zweitens, dass der Einsatz von VPN-Routing überflüssig ist, da Auskunftsersuchen ohnehin an uns gerichtet werden.