Öffentliches WLAN in Deutschland boomt.

Öffentliches WLAN in Deutschland boomt.

Zu den Feiertagen lassen wir das Jahr mit einer positiven Meldung ausklingen: Öffentliches WLAN boomt! Entgegen anders lautenden Informationen im Netz tut es das auch in Deutschland. Unser Marktanteil liegt in Deutschland leider noch nicht bei mehr als 60 %, wie sich aus den (in dieser Hinsicht leider) falschen Zahlen des BMWi ableiten ließe, aber dafür wächst nicht nur die Zahl unserer WLAN Hotspots rapide sondern Deutschland insgesamt steht in Sachen WLAN-Versorgung gut da und der weitere Ausbau geht zügig voran.

Wie es zu der falschen Datenbasis kam, von der die Politik noch bis vor wenigen Tagen ausging, ist in der Stellungnahme für den Bundestagsausschuss näher erläutert.

Dazu und zum Wachstum von HOTSPLOTS, das in diesem Jahr bereits zu mehr als 9 Milliarden Online-Minuten unserer Nutzer geführt hat, haben wir gestern noch eine Pressemitteilung veröffentlicht.

Dieses Wachstums und die insgesamt gestiegene Bedeutung von WLAN brachte für HOTSPLOTS die Notwendigkeit von Investitionen und Arbeitsaufwand in Infrastruktur für die Telekommunikationsüberwachung. Die deutschen Ermittlungsbehörden können sich daher schon heute über Geschenke freuen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0